Startseite

Mitglieder


Martin Diebel, M.A.

img_Diebel2012


Curriculum vitae

2007-2012 Studium der Geschichts- und Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

2009-2012 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

2012 Magister Artium mit einer Arbeit zum Thema "Tschernobyl - Wenn das 'Restrisiko' zur Wirklichkeit wird. Deutsche Energiepolitik auf der Suche nach Sicherheit".

Seit April 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Promotionsstudent am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Promotionsvorhaben

Angst vor der Bombe. Zivilschutz und Civil Defence in Deutschland und England 1960-1985

Forschungsschwerpunkte

- Deutsche Umwelt- und Energiepolitik
- Umweltgeschichte des 20. Jahrhunderts