Startseite

Mitglieder


Martin Kiechle


Curriculum vitae

img_Kiechle

2006-2012 Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, der Germanistik und der Religionswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

2012 Magister Artium mit einer Arbeit über Ernst Klee und die Erforschung der NS-Euthanasie in der Bundesrepublik seit den 1980er Jahren.

2012-2013 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Seit Dezember 2013 Stipendiat im Rahmen des Forschungsprojektes über Die Jenaer Psychiatrie im 20. Jahrhunderts.

Promotionsvorhaben

Die Jenaer Psychiatrie in der DDR-Zeit

Forschungsschwerpunkte

- Geschichte der Psychiatrie im 19. und 20. Jahrhundert
- Historiographiegeschichte
- Geschichte der "Achtundsechziger" und der Neuen Sozialen
  Bewegungen