Startseite

Mitglieder


Sophia Dafinger, M.A.


Curriculum vitae

img_Dafinger140

Geboren 1987.

2006-2012 Studium der Neueren deutschen Literaturwissenschaft, Neueren und Neuesten Geschichte sowie der Politischen Wissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

2012 Magister Artium mit einer Arbeit über "Lion Feuchtwangers politische Publizistik zwischen 1933 und 1945".

2008-2009 Studium am Institut Catholique de Paris.

2006-2012 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.

2007-2012 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Zeitgeschichte
(Prof. Dr. Hans Günter Hockerts/Prof. Dr. Margit Szöllösi-Janze) sowie im Projekt "München im Nationalsozialismus".

2010-2011 Studentische Hilfskraft der Geschäftsstelle des Historischen Seminars der Ludwig-Maximilians-Universität München.

2009-2011 Mitglied im Geisteswissenschaftlichen Kolleg III der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Seit September 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Promotionsvorhaben

Experten der Gewalt: Wissenschaftliche Expertise für Krieg und Kriegsbewältigung nach 1945

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts; Politische Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts.