Startseite

Wintersemester 2015/2016


Carolina I. Malagon


Curriculum vitae

2004-2008 Bachelor of Arts in German Studies, Yale University.

2006-2007 Auslandsjahr an der Freien Universität Berlin (= Berlin Consortium for German Studies).

2008-2011 Studienstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für den Abschluss eines Masterstudiums in Deutschland.

2008-2011 Master of Arts in Deutscher Literatur, Humboldt-Universität zu Berlin.

Seit 2011 Doktorandin an der Princeton University; Promotionsvorhaben: "'Dieses prüfe mein Sohn, aber chemisch': Romantic Chemistry and Visions of the Chemical".

Herbst 2014-Sommer 2015 Forschungsstipendium des DAAD für einen zehnmonatigen Forschungsaufenthalt in Deutschland.

Seit Oktober 2015 Gastwissenschaftlerin am Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts im Rahmen des Visiting Researcher Agreement zwischen der Princeton University und der Friedrich-Schiller-Universität.

Veröffentlichungen

(mit Joseph Vogl) Johann Wolfgang von Goethe: Die Wahlverwandtschaften, in: Roland Borgards, Harald Neumeyer, Nicolas Pethes und Yvonne Wübben (Hrsg.): Literatur und Wissen. Ein interdisziplinäres Handbuch. (J. B. Metzler) Stuttgart, Weimar 2013, S. 327-332

Forschungsschwerpunkte

Romantik und Naturwissenschaften im europäischen Vergleich; Lyrik; Intermedialität; Geschichte der Chemie